Willkommen auf der gemeinsamen Homepage der

 

Kommission für Rechtsgeschichte Österreichs (KRGÖ)

der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

 

und der

 

Forschungsstelle für Rechtsquellenerschließung (FRQ)

des Instituts für Rechts- und Verfassungsgeschichte der Universität Wien

 


Aktuelles

Internatoinale Tagung, 22.-23. Oktober 2002, Justizministerium (Palais Trautson):

Die Kompetenzverteilung zwischen Bund und Ländern in Geschichte und Gegenwart. Ein Beitrag zur Rechtsgeschichte des österreichischen Föderalismus. Zugleich ein Beitrag zum 100. Geburtstag des Bundes-Verfassungsgesetzes

Programm

 

aufgrund der Coronavirus-Pandemie wurde die Tagung: Der kaiserliche Reichshofrat. Wirkungsbereiche und Wandlungsprozesse eines herrschernahen Ratskollegiums in der Frühen Neuzeit auf einen späteren - noch nicht bestimmten - Termin verschoben. Programm (Stand: 10. 3. 2020)

 

Neu erschienen: Hans Kelsen - Biographie

Restawi Cover Hans Kelsen. Biographie eines Rechtswissenschaftlers
Unter Mitarbeit von Jürgen Busch, Tamara Ehs, Miriam Gassner und Stefan Wedrac . Tübingen: Mohr Siebeck 2020. XXIII+1027 Seiten, mit  57 Abbildungen. ISBN 978-3-16-159293-5